Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
     
 


INVDB-Schweiz

Hauptmenue mit Darstellung des Stichprobenplots.
- Die Bäume sind
  nummeriert.
- Die Farbe zeigt die
  Baumart
- die Kreisgrösse ist
  proportional zum BHD

Der Plot erleichtert die Auffindbarkeit der Bäuime im Gelände bei Kontrollen und bei Folgeaufnahmen.

Menue mit den Daten für die Stichprobe.

Die Lage der Stichproben wird auf der Karte im Hintergrund dargestellt.

GIS-Funktionalitäten erlauben eine flexible Darstellung. Ist ein GPS angeschlossen, so kann die aktuelle Position angezeigt werden. Das erleichtert das Auffionden der Stichproben im Gelände. 

Menue mit den Baumbezogenen Daten

Für jeden Baumwird eine Zeile angelegt. Auch Daten zur Verjüngung können hier eingegeben werden.

Primäre Auswertungen sind Tabellen.
Diese können sehr flexibel gestaltet werden. Gesteuert wird eine Auswertung über die

Selektion der auszuwertenden Stichproben (z.B. Region, Gemeinde, Betrieb, Baumarten, Durchmesser-klassen) sowie über die

Auswahl der Zielvariablen (Vorrat total, Vorrat/ha, Stammzahl, Fehler etc.)

 

Unterhalb von jeder Tabelle werden die Selektions-kriterien und alle Zielvariablen erklärt.

Die Tabellen können in verschiedenen Formaten ausgegeben werden (HTML, EXCEL TXT etc).

Graphiken werden vorzugsweise in Excel erzeugt.

Für den Kanton Zürich wurde eine automatisierte Übergabe der Ergebnisdaten an EXCEL realisiert. es werden dann 12 Standardauswertungen mit Graphiken automatisch erzeugt.

Klimaneutral mit Schweizer Waldprojekt

 

Die im Projekt generierten Zertifikate werden von der Stiftung myclimate zur Kompensation von Emissionen verwendet.

 

 

 

 

S I L V A C O N S U L T   A G   Neustadtgasse 9     8400 Winterthur   Switzerland
                                                  Tel. +41(0)52 214 02 65, Fax  +41(0)52 214 02 66, info(at)silvaconsult.ch